Beagletreff-Lüneburg

Auslauf

Das A und O für einen umgänglichen, ausgeglichenen und zufriedenen Beagle ist genügend Auslauf!!! Schließlich werden Sie selbst bestimmt auch unzufrieden, wenn Sie tagelang zu wenig Bewegung haben... Und für Ihren vierbeinigen Freund gilt dies umso mehr. Denn von Natur aus müssen Beagle umherstreunen. Sie sind außerdem meist kontaktfreudig und schätzen die Begegnung mit anderen Hunden. Beim Beagle ist dies besonders wichtig, da er neben dem bereits erwähnten Auslauf auch sehr gern anspruchsvolle Aufgaben übernimmt. So sollte die Spurensuche und das erlernen kleiner Tricks auf alle Fälle mit eingeplant werden.

Wenn Sie auf dem Land wohnen, ist das Thema Auslauf wahrscheinlich kein großes Problem für Sie. Jedoch vergessen sie nie den natürlichen Jagdinstinkt des Beagle. Er wird bei einer Spurenaufnahme plötzlich alle erlernten Kommandos vergessen und seiner Nase folgen. Für Hundehalter, die in der Stadt leben, ist Auslauf oft genug ein leidiges Thema. In vielen Städten gibt es spezielle Hundeauslaufgebiete, wo die Hunde ohne Leinenzwang nach Herzenslust auf Wiesen toben und im Unterholz schnüffeln und umherstreifen können. Wenn Sie es nicht regelmäßig zu Auslaufgebieten oder in den Stadtwald schaffen, achten Sie darauf, dass Sie mit Ihrem Hund nicht nur auf Bürgersteigen "spazierengehen". Er braucht Bäume und Sträucher, um zu schnüffeln und zu wühlen. Außerdem freuen sich auch Ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger über einen hundekotfreien Gehweg...

 

Top